+39_342_1427879   info@air-fashion.com    
           
   Ihre Währung

Eingeben Melde mich

  WARENKORB


 FASHION BLOG


 NEWS   TRENDS, MODEKOLLEKTIONEN & MODESCHAUEN   MODE-LIFESTYLE   MARKEN UND DIE GESCHICHTE DER MODE
 Schnellsuche 


 MARKEN UND DIE GESCHICHTE DER MODE  


  Zurück zur Liste von Artikeln  

BALLERINA SCHUHE: DIE GESCHICHTE UND MODETRENDS

03-FEB-2017


Die Neuankömmlinge von Damen- und Männer taschen

ERMANNO Ermanno Scervino

Braccialini

BRIC'S

BRIC'S

BRIC'S BY

Feminin, elegant, einzigartig. Ballerina Schuhe sind die beliebtesten Frauen Schuh-Stil jeden Zeiten. Zum ersten Mal, erschien ihre klassische Form am Anfang des XIX Jahrhunderts, aber ein solcher Typ von Schuhen war viel früher getragen.
Die Renaissance von XVI Jahrhunderts war die Zeit, wann Ballerina Schuhe in Mode waren und am Hof von Frauen und Männern getragen wurden. Sie sahen ein wenig anders als die üblichen Kanon: sie waren von langer Form, und je edlerer der Adlige war, desto längerer Spitzen seine Schuhe hatten. Im Jahre 1533 befahl die künftige Königin von Frankreich Catherine de Medici ihrem Schuhmacher, Schuhe mit Absätzen für ihre Trauung vorzubereiten, um höher und prächtiger auszusehen. Seitdem begannen alle Adligen die Schuhe mit Absätzen anzuziehen.
Die Französische Revolution veränderte alles. In den frühen 1800er Jahren, Schuhe bekamen auch einige Neuerungen.

In den vergangenen Jahren wurden Absätze als das Symbol der Aristokratie angesehen, deshalb wurden Absätze von den Schuhen entfernt, die viel einfacher mit keinen irgendwelchen Bögen und Rüschen wurden.
Die moderne Form der Ballerina Schuhe, die wir heute benutzen, wurde von italienischem Schuhmacher mit amerikanischer Staatsbürgerschaft Salvatore Capezio erfunden.

Er entfernte die Knöchelriemen und änderte leicht die Schuhform, dadurch sie einfacher und bequemer gemacht wurde.

Im Jahr 1930, Jacob Bloch – ein russisch-geborenen Schuhmacher, der nach Australien eingewandert – machte für berühmte Ballerinen solche Schuhe von Hand, die als Spitzenschuhe bekannt sind.

Allmählich gewannen Schuhe von Bloch extreme Popularität und seine Firma produziert immer noch eine Reihe von bequemen Tanzschuhen und Kleidung unter der gleichen Marke Bloch.
Schließlich, im Jahr 1947, hinzugefügt Rose Repetto, die Mutter des berühmten Choreografen und Tänzer Roland Petit, nach dem Wunsch ihres Sohnes einige Änderungen an Spitzenschuhe, die sie bequemer gemacht hatten. Der Erfolg des neuen Modells der Spitzenschuhe war erstaunlich und Rose Repetto eröffnet eine kleine Manufaktur der Grand Opera in Paris.
Im Jahr 1949, erschienen Ballerina Schuhe auf den Seiten des berühmten Vogue Zeitschrift, dadurch sie die Aufmerksamkeit und Neugier des großen weiblichen Publikums erregten.


 

Und im Jahr 1950 begann die Ballerina Schuhe Boom. Dank der Kino-Diven Brigitte Bardot und Audrey Hepburn gewonnen sie an internationale Popularität.
Brigitte spielt im Film „Et Dieu crea la femme“ in roten Ballerina Schuhen von Repetto.

Und alle waren begeistert, als das französische Sexsymbol auf dem roten Teppich des Cannes Filmfestivals in eleganten Ballerina Schuhen defilierte.
Und der berühmte italienische Designer Ferragamo hat für Audrey Hepburn ein Modell von Ballerina Schuhen geschaffen, die durch solche Filme wie „Roman Holiday“ und „Cinderella in Paris“ Aufmerksamkeit erregten.

Die Frau des amerikanischen Präsidenten Jacqueline Kennedy bittet auch ihren Designer, ein persönliches Modell von Ballerina Schuhen für sie zu machen. Seitdem, aufhört der Erfolg dieser Schuhe bis heute nicht.

Trends 2017

Während Haute-Couture Modenschauen einer neuen Saison 2017wurden Ballerina Schuhe von zahlreichen Formen gesehen. Diese attraktiven und bequemen Schuhe passen jeden Stil  von Kleidung zusammen. Frauen fühlen sich viel bequemer in diesen Casual-Stil Schuhe während eines langen Arbeitstages oder bei einem dauerhaften Spaziergang durch die Stadt, so ist es unmöglich, sie zu verweigern.
Unter den exklusiven Modellen, die von den Modehäusern präsentiert wurden, es ist unmöglich die raffinierten Ballerina Schuhe mit gerundeten Spitzen von Chanel nicht zu beachten, die in der klassischen zweifarben Kombination hergestellt wurden, die zur Eigenart dieser Marke geworden ist.

Giorgio Armani und Michael Kors haben die eleganten Ballerina Schuhe mit scharfen Spitzen präsentiert;





Ballerina Schuhe von Brunello Cucinelli und Christian Dior wurden mit einen exquisiten Knöchelriemen ergänzt;



Ballerina Schuhe von der berühmten Modehaus Gucci sind für gerundete Spitzen und Mary-Jane-Stil Riemen bemerkenswert;

die Designer Barbara Casasola und Valentino haben die klassischen Ballerina Schuhe im Stil des XIX Jahrhunderts präsentiert, die an Spitzenschuhen oder Gymnastikschuhen für rhythmische Gymnastik erinnert.




Die Überlegenheit von Ballerina Schuhen ist ihre Vielseitigkeit und Funktionalität in Kombination mit verschiedenen Arten von Kleidung. La Parisienne Stil passt ideal sowohl bequeme Casual Kleidung und einen eleganten Anzug zusammen. Ballerina Schuhe sind die perfekte Ergänzung zum romantischen Stil. Sie passen zum Büro-Kleiderordnung und es ist unmöglich, sie in der Freizeit auch nicht zu tragen. Formeller und informeller, klassischer und zugleich trendiger – dieser Schuh-Stil ist wirklich einzigartig.



* Unser Blog air-fashion.com ist keine offizielle Nachrichtenagentur gemäß dem italienischen (EU) Gesetz 62/2011. Sollten die veröffentlichten Nachrichten oder Bilder irgendwelche Urheberrechte verletzen, schreiben Sie uns einfach und sie werden umgehend entfernt.



Kommentare

Name
E-mail
Kommentartext



 Zurück zur Liste von Artikeln  

EIMERTASCHE IM SOMMER 2022 TREND
11-MAR-2022

Ein vergessenes, aber wichtiges Accessoire - ein Sonnenschirm
07-AUG-2021

Omas Brust: modische Accessoires aus den 60er Jahren und moderne Trends.
05-AUG-2021

ARMANI EXCHANGE – TASCHENKOLLEKTION HERBST/WINTER 2020-2021
30-SEP-2020








Italiano     English     Русский     Deutsch     Español     Français

© Copyright AIRFASHION 2012-2022 | D’Addazio S.r.l.s. & Via Roma SN - 64011 Alba Adriatica (TE) - Italy
Tel.: +39_342-_1427879 Fax: +39_178-_2710534 info@air-fashion.com
P.Iva IT02028150676 - iscriz. alla camera di commercio N° REA TE-173257 PEC: daddazio.srls@pec.it

Wenn Sie diese Website weiter durchsuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um den Zugriff auf das Kontrollfeld auf der Website zu erleichtern.
Für weitere Informationen und um die Einstellungen Ihres Browsers in Bezug auf Cookies zu verwalten: Lesen Sie hier. Lesen Sie Privacy