Ihre Währung

Eingeben Melde mich

  WARENKORB



 FASHION BLOG


 NEWS   TRENDS, MODEKOLLEKTIONEN & MODESCHAUEN   MODE-LIFESTYLE   MARKEN UND DIE GESCHICHTE DER MODE
 Schnellsuche 


 MODE-LIFESTYLE  


  Zurück zur Liste von Artikeln  

KOMBINIEREN SIE IHRE TASCHE MIT IHREM COLOR-BLOCK OUTFIT

11-MAR-2020


Die Neuankömmlinge von Damen- und Männer taschen

GHIBLI

BRIC'S

Armani Exchange

Braccialini

Piquadro

Mit einer neuen Saison gibt es neue Trends, and denen man teilhaben kann! Sei es eine neue Farbpalette, die neue Reihe Ihres Lieblingsdesigners oder neue Accessoires, es gibt immer etwas, das Sie Ihrer Garderobe hinzufügen können. Was ist der neueste Trend dieser Saison? Color blocking!

Die Geschichte des Color Blocking
Also, was genau ist Color Blocking und wie wurde es zu so einem Kult-Trend in Fashion? Es hat alles in den 1940ern angefangen, als Yves St. Laurent ein Kleid herausbrachte, das unglaublicher Fashion-Vorreiter war und nicht allgemein akzeptiert wurde. Auch wenn dieses Kleid als ein mutiges Werk tragbarer Kunst gesehen wurde, war niemand bereit, es zum nächsten formellen Abendessen zu tragen. Dieses Kleid erinnerte an abstrakte impressionistische Gemälde von Kasimir Malevich, Wassily Kandinsky und Piet Mondrian. Das ist verständlich, das sein aus Farbblöcken bestehenden geometrisches Muster mit leuchtenden Primärfarben nicht der Mode der Zeit entsprach.

 

Erst in den späten 1950ern wurde Color Blocking in Mainstream Fashion genutzt, aber natürlich war es ein wenig subtiler als Laurents frühes Werk.


 


Wenn man jedoch weiter in der Fashion-Timeline schaut, sehen wir kräftigere Farben und auffälligere Color Blocking Stile in der Mode, vom Retro Mod Stil der 60er, bis zur urbanen Hip-Hop Kultur der 90er, kräftige Farben mit auffälligen Farbblöcken zu mixen wurde zum Trend.
 


Color Blocking in der heutigen Mode
Heutzutage hat Color Blocking in der Mode eine weniger wörtliche Definition angenommen. Auch wenn Sie noch die geometrischen, vielfarbigen Drucke der 90er benutzen können, wird Color Blocking heute als etwas anderes angesehen. In der heutigen Mode wird es oft als Möglichkeit gesehen, Teile des Outfits mit anderen, oder den gleichen, Farben abzuteilen. Es gibt drei Möglichkeiten ein Color Block Outfit zu erstellen

1.    Monochrom: Mit der gleichen Farbe im gesamten Outfit.

2.    Farbfamilie: Mehrere Farben aus der gleichen Familie werden genutzt, um ein Outfit zu erstellen. Zum Beispiel durch das Tragen von verschiedenen Blautönen in einem Look

3.    Kontrast: Kombination von Teilen, die unterschiedliche Farben und Töne haben, zum Beispiel ein leuchten pinkes Top mit einem dunklen, indigofarbenen Rock.
 


Color Blocking von Sara Battaglia

Es gibt noch mehr moderne Designer, die Color Block Optionen in den Farben dieser Saison wie kräftigen Pinktönen, leuchtenden Grüntönen und schönen Blautönen bieten, um auffällige Looks zu erstellen, die herausstechen. Schauen Sie sich zum Beispiel diese Urban Street Style Outfit an. Es mischt den Urban Look des 90er Hip-Hop Color Block mit einer perfekten Tasche, die die Farbpalette weiterträgt. Eine einfache Tasche in der Farbpalette gibt diesem Look das gewisse Etwas.


Color Blocking von @masha_lya



Color Blocking Mit Ihrer Lieblingstasche
Also, wie bringen Sie Color Blocking in Ihren eigenen, persönlichen Stil? Wir glauben, das geht am leichtesten mit Accessoires. Mit einer Tasche haben Sie nicht nur einen Klecks Farbe in Ihrem Outfit, sondern sie erlaubt Ihnen auch, einen ersten Schritt zu machen in Richtung Color Blocking und auffällige Farben in Ihrer Garderobe. Lassen Sie uns mit diesem wundervoll modernen Cromia Rucksack anfangen. Wenn Sie sich das Design ansehen, entdecken Sie Grün, Lila und Gelb, die Sie in Ihr Outfit übernehmen können, um sie mit der Tasche zu kombinieren.
Sie können ein Paar grüne Jeans oder Hosen als Grundlage nehmen, und sie mit gelben Accessoires wie Sonnenbrille und auffälligen Schuhen kombinieren. Vielleicht wollen Sie sogar den Kaktus-Druck mit Ihrem Shirt fortführen.


 Ein anderer wundervoller Look, den Sie mit Braccialini Taschen erzielen können. Sie sind sehr ungewöhnlich, farbenfroh und können Ihnen viele Ideen geben, um einen kreativen Look zu wählen, der die kultigen Frühlingsfarben zeigt und einen Color Block Effekt mit den Taschen erzeugt.
Zum Beispiel können Sie ein modernes, lässiges Color Block Outfit in Pink erzeugen, mit einer Braccialini Tasche in Pink, Weiß und Blau. Schauen Sie sich die russische Bloggerin
 @masha_lya an für Inspiration. Sie kombiniert den rosa Mantel mit pinker Hose und Schirm. Um den Look zu vervollständigen, hat sie einen Schal mit pinken, weißen und blauen Streifen gewählt! Es sieht wirklich fantastisch aus!


Wenn auffällige Muster nicht wirklich Ihre Stil sind, können Sie eine einfarbige Tasche nutzen, die ein einfaches Muster und klassischere Farboptionen hat, wie Furla Taschen.  Furla ist spezialisiert auf klassische, monochrome Taschen in Farben wie Rubinrot, Orange, Weiß, Hellblau, Pink, Grau, Braun, Schwarz und Weiß.




Versuchen Sie doch, Ihre eigenen Color Block Outfits zusammenzustellen! Sie werden sicher eine perfekten Weg finden, um diesen auffälligen Trend in Ihren täglichen Look zu integrieren.





Kommentare

Name
E-mail
Kommentartext



 Zurück zur Liste von Artikeln  

Ein vergessenes, aber wichtiges Accessoire - ein Sonnenschirm
07-AUG-2021

Omas Brust: modische Accessoires aus den 60er Jahren und moderne Trends.
05-AUG-2021

ARMANI EXCHANGE – TASCHENKOLLEKTION HERBST/WINTER 2020-2021
30-SEP-2020

Die Mode in der Taschen Welt. Die Evolution und Geschichte der Tasche.
18-FEB-2020








Italiano     English     Русский     Deutsch     Español     Français

© Copyright AIRFASHION 2012-2022 | D’Addazio S.r.l.s. & Via Roma SN - 64011 Alba Adriatica (TE) - Italy
Tel.: +39_342-_1427879 Fax: +39_178-_2710534 info@air-fashion.com
P.Iva IT02028150676 - iscriz. alla camera di commercio N° REA TE-173257 PEC: daddazio.srls@pec.it

Wenn Sie diese Website weiter durchsuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um den Zugriff auf das Kontrollfeld auf der Website zu erleichtern.
Für weitere Informationen und um die Einstellungen Ihres Browsers in Bezug auf Cookies zu verwalten: Lesen Sie hier. Lesen Sie Privacy